top of page
  • Tobias Regeffe

Alle gegen Alle, Mädels gegen Jungs, G- gegen F-Jugend. Und eine Menge Spaß.

Heute fand unser TSV-internes G- und F-Jugendturnier in der Sporthalle der Realschule Zirndorf statt. Mit dabei waren die F-Mädels, die F2, die F3 und die F4 sowie die G1, gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden.



Wie bereits gestern fehlten einige unserer Kids krankheitsbedingt und wir waren nur zu 10. Das sollte noch zu einer Herausforderung werden, da wir mit 2 Mannschaften angetreten sind. Für die Kids hieß das: spielen, spielen, spielen. Mit den Torwarten halfen uns die anderen Mannschaften aus, so dass wir mit 5 Feldspielern antreten konnten.


Während unsere G1 im ersten Spiel gleich gegeneinander antrat, nahmen wir es später mit den zwei Mannschaften nicht mehr ganz so genau. Alle Kids sollten heute so viel Spielpraxis und Erfahrungen sammeln, wie sie ihre Beine trugen. Es wurde also fleißig durchgespielt und durchgewechselt.


Natürlich merkte man den Unterschied, es spielten ja Kinder Jahrgang 2014 gegen teilweise Jahrgang 2017. Die körperlichen Unterschiede wurden durch unterschiedliche Spieleranzahlen ausgeglichen, so dass die Duelle immer auf Augenhöhe waren.



Toll gespielt und gekämpft hat unsere neue F-Jugend Mädelsmannschaft, die so erst seit kurzem zusammenspielt. Die Mädels trotzden den Jungs einige Unentschieden ab, was angesichts der jungen und unerfahreneren Mannschaft ein toller Erfolg ist. Weiter so, Mädels!


Es ging insgesamt hintereinander weg und unsere Kids absolvierten 10 Spiele an diesem Vormittag. Man merkte, dass hinten raus die natürlich Kraft und Konzentration nachließ, dem Spaß und der Motivation tat dies jedoch keinen Abbruch. Die Jungs haben toll gefightet und ihre spielerische Unterlegenheit mit viel Engagement wett gemacht. Besonders toll war heute unsere Abwehr. Sie ging keinen Zweikampf aus dem Weg gegen die großen Jungs, die sich alle aus der Schule und dem Hort doch bestens kennen. Und Oskar war heute mit 3 Toren unser erfolgreichster Torschütze, der vorne richtig drauf ging und mehrmals den richtigen Riecher hatte.


Alle Kids haben ihre Medaille bekommen und werden sicher einen entspannten Nachmittag haben. Die Einnahmen aus dem Kuchenverkauf gehen in die Kasse der Fussballabteilung zur Förderung des Jugendfussballs beim TSV Altenberg.


Für alle unsere Kids ist jetzt erstmal wieder Trainingsbetrieb. Die nächsten Spiele und Turniere stehen ab März wieder an.


Spieler TSV Altenberg: Fabi, Jonas, Raphael, Noel, Jonathan, Oscar, Nikita, Oskar, Luan, Mika


Torschützen TSV Altenberg: Oskar (3), Raphael, Oscar



109 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page