top of page
  • Paul Abel

Hallenturnier bei ASN Pfeil Phönix Nürnberg


Beim ersten Spiel gegen Quelle Fürth konnten wir unsere ersten Chancen leider nicht nutzen. Quelle ging in Führung und konnte dann in Folge noch weitere 4 Tore erzielen. Defensiv hatten wir wenig Zugriff auf das Spiel und Quelle konnte die spielerische Überlegenheit ausspielen. Somit haben wir verdient verloren wenn auch mit 1-2 Toren zu hoch.

Nach einer taktischen Umstellung hat die Mannschaft ein komplett anderes Gesicht gezeigt. Nachdem im ersten Spiel Daniel fünfmal hinter sich greifen musste, konnte er die nächsten zwei Spiele gegen ASN Phoenix und TB Johannis entspannt von hinten verfolgen. Wir standen defensiv nun sehr stabil und die Gegner hatten keine wirklichen Chancen. Offensiv haben wir zahlreiche Chancen herausgespielt und haben die Spiele verdient mit 3:0 & 4:0 gewonnen!

Durch die zwei Siege haben wir das Halbfinale erreicht und hatten die SpVgg Mögeldorf als Gegner. Obwohl der Gegner spielerisch auf einem Niveau von Quelle einzuordnen ist, haben wir uns nicht versteckt sondern auch mutig nach vorne gespielt. Durch einen tollen Schuss von Jakob konnten wir mit 1:0 in Führung gehen. In dem Spiel gab es weitere Chancen auf beiden Seiten, Mögeldorf konnte eine Chance zum Ausgleich nutzen. Mit der starken Leistung ging es dann ins Elfmeterschießen. Hier hatten wir gegen den späteren Turniersieger leider das Glück nicht auf unserer Seite und mussten uns geschlagen geben.

Die Enttäuschung über das verlorene Elfmeterschießen ist schnell verflogen. Mit Optimismus und dem klaren Ziel uns den 3. Platz zu holen sind wir in das letzte Spiel gegangen. Hier hat wieder jeder einzelne Spieler gezeigt das wir ein starke Truppe sind! Wir konnten das Spiel klar mit 4:0 für uns entscheiden und somit haben die Jungs verdient den 3. Platz belegt!

Nachdem ersten Spiel so ein erfolgreiches Turnier zu spielen zeigt welchen tollen Charakter die Mannschaft hat! Anstatt zu streiten hat die komplette Mannschaft zusammen gehalten und eine hervorragende Leistung abgeliefert. Jeder einzelne Spieler hat seinen Teil für das Ergebnis beigetragen. 6 verschiedene Torschützen zeigen die Stärke als Mannschaft.









64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freundschaftsspiel beim FC Heilsbronn als Saisonabschluß

Zum Sasionabschluss wurden wir zu einem Freundschaftsspiel beim FC Heilsbronn eingeladen. Da Heilsbronn mit zwei EJugend Mannschaften spielen wollte, sind wir auch mit zwei Mannschaften angetreten. Zu

E2 RaibaCup 23

Comments


bottom of page