top of page
  • marionjanowski

SC Oberreichenbach - TSV Altenberg (Verdienter Sieg für den SC Oberreichenbach)

Mit dem Sieg vom letzten Wochenende blickten wir der Partie gegen den SC Oberreichenbach entspannt entgegen. Vielleicht ein bisschen zu Entspannt, denn wir konnten leider nicht an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen. Wir wirkten von Beginn an zertreut und fahrig und brachten dadurch den Gegner ins Spiel. Zwar hatten wir zu Beginn der Partie zahlreiche Torchancen, die wir aber leider überhastet und unkonzentriert vergaben. In der 19. Minute ging der Gastgeber dann mit dem 1:0 in Führung. Wir versuchten danach Alles, um den Ausgleich zu schießen, jedoch fehlte uns heute einfach die Ruhe um den Ball ordentlich in unseren Reihen zu halten. Mit dem 1:0 ging es in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit das gleich Bild, wir versuchten uns Möglichkeiten zu erspielen, produzierten aber stattdessen etliche Querschläger, die den Gegner zu Tormöglichkeiten kommen ließ. Dieser schlug dann auch in der 60. und 66. Minute zu und erhöhte somit zum 3:0.

In der Schlussminute fasste sich dann Mia noch ein Herz und schoss den 3:1 Anschlusstreffer. Bei diesem Ergebnis blieb es dann auch und wir konnten ein bisschen Entäuscht die Rückreise antreten.

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SpVgg Erlangen - TSV Altenberg

Heute trafen wir bei herrlichem Wetter auf den Spitzenreiter SpVgg Erlangen. Dieser hatte bisher eine reine Weste und wurde zum erwartet schweren Gegner für uns. Trotz aller Warnungen den Gegner nicht

TSV Altenberg : SV Poppenreuth

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag unser erstes Spiel auf dem Großfeld statt. Die Aufregung war bei der ein oder anderen Spielerin im Vorfeld schon zu spüren, doch mit dem Anpfiff war diese

Comments


bottom of page