top of page
  • Paul Abel

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze


In der ersten Pokalrunde wurde uns der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf als Gegner zugelost. 4 Tage zuvor haben wir bereits gegen den gleichen Gegner im Ligaspiel 8:2 gewonnen. Trotz des klaren Ergebnisses war klar, dass wir wieder 100% Leistung abrufen müssen um erfolgreich zu sein. Nachdem Anpfiff sind wir bereits in der ersten Minute in Führung gegangen. Trotz der frühen Führung haben wir schnell die Kontrolle über das Spiel verloren. Aufgrund von Fehlern beim Aufbauspiel durch Passungenauigkeiten, Schwächen in der Laufbereitschaft und durch fehlende Konzentration wurde der Gegner stärker. Somit kam der Gegner immer wieder zu Torchancen, wovon er eine der Chancen zum verdienten Ausgleich nutzte. Mit dem 1:1 Zwischenstand sind wir dann in die Halbzeit gegangen und mussten feststellen, wie schnell der Spruch „Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“ zur Realität werden kann. In der Halbzeitpause wurden die Probleme und Fehler analysiert. Das Trainerteam hat versucht die Jungs zu motivieren, um wieder die großartigen Leistungen aus den vorherigen Spielen auf den Platz zu bringen. Hochkonzentriert ist das Team in die zweite Halbzeit gestartet. Anstatt der erhofften Leistungssteigerung kam es regelrecht zu einer Leistungsexplosion! Durch zwei schnelle Tore nach der Halbzeit gingen wir 3:1 in Führung. Die Mannschaft hat in Sachen Laufbereitschaft, Zweikampfverhalten, Chancen herausspielen ein ganz anderes Gesicht gezeigt. Der Gegner wurde immer weiter unter Druck gesetzt und als Folge konnte eine Vielzahl an Chancen herausgespielt werden. In der zweiten Halbzeit wurden noch 5 weitere Tore erzielt und wir konnten somit das Spiel mit 8:1 völlig verdient für uns entscheiden. Aufgrund der herausragenden Mannschaftsleistung konnten sich auch viele verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen. Das Team hat in der zweiten Halbzeit Trainer sowie Zuschauer begeistert und auch der Trainer von Veitsbronn hat die Jungs für ihr großartiges Spiel gelobt. Herzlichen Glückwunsch zum Einzug in die zweite Pokalrunde!


122 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page