top of page
  • Tobias Paul

Erste & Dritte punkten 3-fach, Zweite geht leer aus

Bereits am Samstag musste sich die Zweite bei der DJK Eibach 2 (2:0) geschlagen geben. Am Sonntag fuhren dann aber Erste (3:1-Sieg bei Türkspor) und Dritte (5:0 gegen TSVJohannis 83 II) die maximale Punktzahl ein.

Abstiegsbedrohte Heimelf gegen Aufstiegsaspirant - so war die Ausgangslage für unsere Zweite vor dem Match bei der DJK Eibach 2. Leider wurde man der Favoritenrolle nicht gerecht und musste ohne zählbares die Heimreise antreten. Nun wird es für die Altenberger Jungs sehr schwer, noch den Relegationsplatz zu erobern, ist man bei 2 ausstehenden Spielen, mit 3 Zählern weniger und dem negativen direkten Vergleich, klar im Nachteil.


Viel besser machte es dagegen (vorallem ergebnistechnisch) unsere 3. Mannschaft! Mit einem klaren 5:0 schickte man die Zweite vom TSV Johannis 83 nach Hause und hat damit den 3. Tabellenplatz der B-Klasse bereits fix gebucht!


Abgeschlossen wurde das Wochenende dann mit der Kreisligapartie der 1. Herrenmannschaft des TSV in Reichelsdorf, bei Türkspor Nürnberg. Mit 3:1 behielt man souverän die Oberhand und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Dabei machte man es sich in der ersten Hälfte noch unnötig schwer, vergab viele gute Chancen und hätte die Partie bereits, lange vor dem Ausgleich, entscheiden können.


Mehr dazu wie immer bei




103 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page