top of page
  • alexgejs

Abschluss der Hallensaison 2022-2023

Beim F-Jugend Hallenabschluss Turnier der

SG Wachendorf / Weiherhof wollten unsere

Jungs das gute Abschneiden im letzten Turnier bestätigen und die Hallensaison 22/23 erfolgreich abschließen.


Der TSV Altenberg ging mit der F2 und F3 an den Start.


Und da das erste Spiel eines Turniers immer das schwerste ist, hieß es durch ein geniales Eckentor von Felix 1:0 gegen den DJK Fürth, erst einmal durchschnaufen.


Das zweite Spiel gegen SG Wilhermsdorf/Langenzenn war ebenfalls hart umkämpft. David musste zwar einmal das Leder aus dem Netz holen, aber dank der Treffer von Theo und Raouf konnte die Partie mit 2:1 gewonnen werden.


Zwei Spiele, zwei Siege, so konnte es weitergehen!

Schon vor dem letzten und dritten Spiel stand fest, dass unsere Helden das Halbfinale erreicht haben.


Im letzten Vorrundenspiel ging es um den Gruppensieg. Es war das erwartet schwere Spiel gegen die erste Garde der SG Weiherhof/Wachendorf. Am Ende mussten sich die Jungs mit einem 0:3 geschlagen geben und somit kam es zu der unglücklichen Konstellation, dass unsere beiden Teams bereits im Halbfinale gegeneinander antreten durften.


Es war ein kampfbetontes Spiel auf Augenhöhe und die Jungs legten ihr ganzes Herzblut in die Partie. Keiner wollte sich den Schneid abkaufen lassen und so ging das Spiel torlos zu Ende und der Sieger musste im Siebenmeterschießen ermittelt werden. Auch hier wollte keiner der Jungs den Sieg aus der Hand geben und jeder gab noch mal sein Bestes. Die F3 hatte zwei Mal den Matchball auf ihrer Seite, doch am Ende hatte die F2 das nötige Glück auf ihrer Seite und konnte das Ticket für das Finale lösen.


Es sei gesagt, dass wir wahnsinnig stolz sind, zwei so tolle Teams aufbieten zu können die trotz der Freundschaft alles geben und ihr Herz auf dem Rasen bzw. Hallenboden lassen!


Im zweiten Halbfinale konnte sich die erste Mannschaft von Weiherhof/Wachendorf gegen ihre zweite „Elf“, ebenfalls im Siebenmeterschießen, durchsetzen.

Damit ging es für unsere Jungs gegen Weiherhof/Wachendorf II ins letzte Spiel.


Wir wollten diesen dritten Platz nicht mehr hergeben!


In einem aufopferungsvollen Kampf und bei dem jeder Schritt nun weh tat, haben die Jungs trotzdem dagegen gehalten.

Die Kraft hatte sichtlich nachgelassen, aber beflügelt durch den starken Halbfinalauftritt und gewonnen Selbstbewusstseins, vielen dann die Tore wie aus einem Guss.

Am Ende Stand ein verdienter 3:0 Endstand durch Tore von Theo und 2 Tore von Raouf auf der Anzeigetafel.


Zum Abschluss einer erfolgreichen Saison gab es auch noch einen Pokal für den stolzen 3 Platz!


Wir sind alle mächtig stolz auf die Leistung unserer Jungs!


Es spielten: David und Felix als Torwart/Feldspieler im Wechsel

Benno, Elias, David, Jonas, Raouf, Leon, Hannes und Theo


Ebenfalls möchten wir uns bei der SG Wachendorf / Weiherhof für eine tolles und faires Turnier bedanken.

Wir kommen gerne wieder!


Im Anschluss an das Turnier wurde gemeinsam in unserem Vereinsheim der Abschluss der Hallensaison gebührend „gefeiert“. Das Essen und der Service waren hervorragend!!!

Vielen Dank an das gesamte Küchen und Service-Team!










85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page