top of page
  • MH

Der Testspielreigen geht munter weiter (Herren 1)

Am vergangenen Donnerstag spielte unsere Erste in Ammerndorf und kam zu einem 6:1 Sieg gegen den Tabellenführer der A-Klasse 5. Sehr erfreulich war das Startdebüt unseres Bombers Tim Böhm, der gleich zu Beginn zweimal einnetzte. Nach einem Standard kam Ammerndorf zum Anschlusstreffer per Kopfball, den wir ganz schlecht verteidigten.

Andi Kett und Hannes Kramer stellten vor der Pause noch auf 4:1 und machten den Klassenunterschied schon deutlicher. Alles in allem eine durchwachsene erste Halbzeit. In Durchgang zwei ließen wir fast nichts mehr zu und kamen durch zwei Treffer von Tarek Batalou zu einem 6:1 Sieg.

 

Am gestrigen Samstag spielten wir auf Kunstrasen gegen den klassenhöheren SC Germania. Die erste Hälfte ging an den Bezirksligisten, der auch verdient mit einem 1:0 in die Pause ging. In Durchgang zwei sahen wir eine andere Altenberger Mannschaft, die das Spiel völlig verdient komplett drehte. Die Torschützen waren Samu Arapoglu und abermals Tim Böhm – unsere Comebacker machten ein gutes Spiel. Da weitere Großchancen nicht genutzt wurden, kam Germania in der Nachspielzeit zu einem alles in allem gerechten Unentschieden.

 

Am Dienstag geht es nach Sack und am Sonntag spielen wir beim TSV Neunhof.

 

Eine Woche später geht es dann nach Schlotheim ins Trainingslager für den letzten Feinschliff.

75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page