top of page
  • Tobias Paul

Die Erste mit Big Points, Zweite weiterhin vorne dran und die Dritte rehabilitiert sich

7 Punkte aus 4 Spielen, so lautet die Bilanz aus dieser Woche für die Mannschaften unseres Herrenbereiches.



Bereits am Mittwoch spielte unsere 3. Mannschaft bei Megas Alexandros 2 auf der Deutschherrnwiese und musste eine bitter 3:2-Niederlage einstecken - im Heimspiel gegen die SG Großw.-Regelsb./STV Deutenbach 3 konnte man sich aber direkt wieder mit einem 5:2-Erfolg rehabilitieren. Die Erste trat beim TSV Johannis 83 an und tat sich noch die ersten 45 Minuten schwer, ehe man es mit einem 4:0-Auswärtserfolg deutlich machte, während die direkten Konkurrenten um den Aufstieg, allesamt Feder lassen mussten. Im Top-Spiel der A-Klasse musste sich unsere Zweite dagegen mit einem 1:1 beim FC Stein begnügen, ist damit aber weiterhin voll im Aufstiegsrennen dabei.



Mehr dazu bei und von



107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page