top of page
  • Tobias Regeffe

Einlaufkinder im Ronhof


Unsere F-Juniorinnen,um Trainer Jürgen Prüglmeier,waren am Samstag beim Spiel der SpVgg Greuther Fürth gegen Eintracht Braunschweig als Einlaufkinder am Start und durften zusammen mit den Profis beider Mannschaften,vor ca. 12.000 Zuschauern,das Spielfeld betreten.



Das nachfolgende Spiel endete mit einem gerechten 2:2 Unentschieden und beide Teams müssen somit weiterhin um den Verbleib in der 2. Bundesliga bangen,da der Glubb sich voraussichtlich nächste Woche gegen Rostock von allen Abstiegssorgen befreit(-;

Interessant war noch,dass aus den Reihen unserer Mädchen berichtet wurde dass einige Akteure,beider Mannschaften,beim Einlaufen Schweißhände hatten und anscheinend genauso aufgeregt waren wie die Mädels 😉.



Es war für die Kinder und für alle anderen die dabei waren,ein tolles und unvergessliches Erlebnis.


Vielen Dank an dieser Stelle an Wolfgang R. für die Organisation.


Am Montag den 15.05. um 17:30 Uhr gehts sportlich weiter gegen die SpVgg Kattenhochstatt auf dem Hans-Reif-Sportzentrum.


Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Mädels sicherlich sehr freuen.














133 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page