top of page
  • Paul Abel

Gelungener Start der E2 in die Freiluftsaison

Nach dem ersten Platz in der Herbstrunde wurden die E2 und der Lokalrivale ASV Zirndorf der Liga mit den in der Hinrunde ebenfalls erfolgreichen U 10-Mannschaften aus Nürnberg/Frankenhöhe zugeordnet, wobei der Gegner am ersten Spieltag, der TSV Buch, kurz vor Saisonstart zurückzog, um in der Pilotliga zu spielen.

Die E2 startete daher erst am 21.04.2023 gegen die starke Mannschaft des VfL Nürnberg in die Runde, die in der Umstellung auf Außen schon viel weiter waren wegen der Möglichkeit, auch im Winter auf einem Kunstrasenfeld zu trainieren. Das Spiel fand dann ebenfalls auf dem für unsere Jungs ungewohnten Untergrund Kunstrasen statt. Trotz einiger Chancen gelang leider kein Tor. Am Ende gewann der VfL Nürnberg nicht unverdient mit 5:0.

Bereits am nächsten Spieltag waren die Jungs jedoch in der Liga angekommen. Das Spiel gegen den nicht ganz so starken Gegner SG Eintracht Falkenheim wurde souverän mit 9:1 gewonnen.

Beim dritten Spiel war die Mannschaft dann auf dem im Vergleich zur Halle größeren Feld angekommen. Mit traumhaftem und für den Gegner zu schnellem Kombinationsspiel in den ersten 25 Minuten ließen die Jungs dem TB Johannis 88 Nürnberg bis zur Halbzeitführung von 4:0 keine Chance. Nach mehreren Wechseln und Umstellungen kam es zwar zu einem kleinen Bruch im Spielfluss. Trotzdem schuf sich die Mannschaft mit dem 5:3-Sieg über den in der Tabelle (noch?) weiter vorne platzierten Gegner eine gute Ausgangsposition für den weiteren Saisonverlauf und sorgte für das nötige Selbstvertrauen vor dem Spitzenspiel und Derby am 12.05.2023 auswärts gegen den ASV Zirndorf.


52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freundschaftsspiel beim FC Heilsbronn als Saisonabschluß

Zum Sasionabschluss wurden wir zu einem Freundschaftsspiel beim FC Heilsbronn eingeladen. Da Heilsbronn mit zwei EJugend Mannschaften spielen wollte, sind wir auch mit zwei Mannschaften angetreten. Zu

E2 RaibaCup 23

Comments


bottom of page