top of page
  • edgardeak1

SG FSV Ipsheim/SV Unteraltenbernheim - TSV Altenberg Damen (0:0)




Nachdem die Altenberger Damen das Hinspiel daheim nur mit 0:1 gegen den jetzigen Tabellenzweiten Ipsheim verlor, war im Rückspiel alles drin.


Da die Gastgeber unsere Altenberger Damen Mannschaft von Anfang an unterschätzt hatten kamen wir in den ersten Minuten relativ gut ins Spiel, wir spielten uns 1-2 gute Chancen heraus konnten jedoch diese nicht nutzen.


So langsam kam Ipsheim besser ins Spiel und versuchte offensiv anzulaufen und sich Chancen herauszuspielen, jedoch standen wir gut in der Defensive und haben es somit den Ipsheimer sehr schwer gemacht.


Kurz vor der Halbzeit feierte unsere Kapitänen Mara Zautner nach einer 1 Jährigen Verletzungspause ihr Comeback und hatte gleich mal eine Chance auf das 0:1, doch mit einem 0:0 ging es in die Pause.


In der zweiten Halbzeit sah es nicht anders aus die Gastgeber spielten viel nach vorne und arbeiteten sich Chancen heraus, doch unsere Altenberger Damen nahmen auch in der zweiten Halbzeit den Kampf an und hielten dagegen.


Nach einer sehr starken Parade von Lena Leitner passierte nicht mehr viel.

Nach 90 Minuten Kampf ging das Spiel mit 0:0 aus und somit konnte unsere Altenberger Damen verdient 1 Punkt aus Ipsheim entführen.








66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page