top of page
  • edgardeak1

TSV Altenberg - SG Heilsbronn/Dietenhofen 4:0

Unsere U13 empfing zum letzten Heimspiel in dieser Saison die SG Heilsbronn/Dietenhofen und siegte völlig verdient 4:0.



Zu Beginn des Spiels waren beide Mannschaften darauf bedacht keine bzw. wenig Fehler zu machen,nach ca. 5 Minuten kam die SG zur ersten nennenswerten Chance im Spiel.


Im Anschluss aber nahm das Spiel Fahrt auf und unsere Jungs spielten nun sichtlich zielstrebiger nach vorne.


Kurz vor der Halbzeit fiel dann auch das verdiente 1:0.



In der zweiten Hälfte wurden wir immer stärker und ließen Ball und Gegner laufen.



Die Gäste fanden nur noch selten den Weg über die Mittellinie und wir machten mit schönen Kombinationen den Deckel auf das Spiel mit dem 2:0 und 3:0.


Am Ende setzten wir sogar noch das 4:0 drauf!



In Sachen Spielstruktur-und Anlage demonstrierten unseren Jungs heute eindrucksvoll ihr Können und zeigten dass stetig in der Lage sind sich zu verbessern.



Sogar die anwesende Vorstandschaft des TSV Altenberg,in Person von Roland Rottler,war begeistert über dien Auftritt und vorallem die Entwicklung der Mannschaft.



Jungs,bitte weiter so!



Am nächsten Mittwoch,den 24.5. gehts weiter bei der JFG Aischgrund.



120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page