top of page
  • marionjanowski

TSV Altenberg : SV Poppenreuth

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag unser erstes Spiel auf dem Großfeld statt. Die Aufregung war bei der ein oder anderen Spielerin im Vorfeld schon zu spüren, doch mit dem Anpfiff war diese wie weggeblasen. Die Mädels legten sehr konzentriert los und wir konnten uns die ein oder andere Chance erspielen. In der 9. Minute wurden wir dann mit einem schönen Tor von Liv für unsere Bemühungen belohnt. In der 17. Minute legte dann Valentina sehenswert nach. Das 3:0 fiel nach einer in den Strafraum abgelegten Ecke in der 25. Minute durch Lucia. In der 33. Minute nutze der SV Poppenreuth eine Schlafmützigkeit unserer Abwehr und schoss den Anschlusstreffer zum 3:1. Direkt nach der Halbzeitpause hätten wir locker noch auf 4:1 erhöhen können, vergaben die Chancen aber überhastet. In der Mitte der 2. Hälfte ließen bei beiden Mannschaften die Kräfte nach und es ergaben sich dadurch Möglichkeiten auf beiden Seiten. Diese blieben jedoch ungenutz und so blieb es beim am Ende doch verdienten 3:1 .

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SpVgg Erlangen - TSV Altenberg

Heute trafen wir bei herrlichem Wetter auf den Spitzenreiter SpVgg Erlangen. Dieser hatte bisher eine reine Weste und wurde zum erwartet schweren Gegner für uns. Trotz aller Warnungen den Gegner nicht

Comments


bottom of page