top of page
  • edgardeak1

TSV Altenberg U14 - SG Burggrafenhof/Laubendorf 4:2

Am Samstag den 7.10.23 empfing in der Kreisklasse III unsere U14 die Mannschaft der SG Burggrafenhof/SG Laubendorf.




Wir standen von Beginn an defensiv sehr stabil und spielten diszipliniert von hinten heraus nach vorne,leider fehlte im letzten Drittel des Feldes die nötige Genauigkeit und Konzentration.



In der Phase,in der wir immer mehr die Spielkontrolle übernahmen konnte die SG den ersten nennenswerten Angriff fahren und ging dadurch auch prompt mit 1:0 in Führung.



Aber unsere Jungs ließen den Kopf nicht hängen und spielten nun zielstrebiger nach vorne,es dauerte daher nicht lange und wir konnten verdient ausgleichen nachdem zuvor einige hundertprozentige Einschussmöglichkeiten leichtfertig vergeben wurden!



Im Anschluss an den Ausgleich schnürten wir den Gegner immer mehr in deren Hälfte ein und gewannen in der Schlussphase der 1. Halbzeit nahezu jeden Zweikampf.


Vor der Pause ergaben sich noch etliche Chancen von denen wir 2 nutzen konnten zum zwischenzeitlich hochverdienten 3:1 Halbzeitstand.



Nach der Pause das gleiche Bild wie vor der Halbzeit,es wurden etliche Chance herausgespielt,der nächste Treffer für uns zum 4:1 wurde per Foulelfmeter erzielt.In der Folge wirkte unser Spiel ein wenig zerfahren aufgrund vieler Wechsel und Umstellungen.



Die SG konnte zwar Mitte der 2. Halbzeit noch den Anschlusstreffer erzielen und konnte auf 4:2 verkürzen.



Somit siegten in unserem 2. Heimspiel der Saison mit 4:2 und halten damit den Anschluss auf Platz 2 halten.



Nächste Woche geht es dann weiter gegen den Tabellenzweiten den SV Poppenreuth-Fürth,Beginn ist um 14:30 Uhr in Altenberg.



245 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page