top of page
  • edgardeak1

TSV Ammerndorf -TSV Altenberg (0:1)

Im letzten Saisonspiel der Kreisliga 22/23 besiegten wir unseren Dauerrivalen den TSV Ammerndorf etwas glücklich 1:0 und konnten uns noch den 4. Platz in der Gesamtwertung sichern.



Wir reisten heute wieder einmal mit einer bunt gemischten Mannschaft aus allem was die D-Jugend des TSV Altenberg her gab zum Auswärtsspiel nach Ammerndorf,ohne Jakob,dem sein Fehlen uns in der Defensive immer sehr schmerzt.



Wir begannen sehr verhalten,konnten aber über einen schön vorgetragenen Konter in der 10. Minute das letztlich entscheidene 1:0 erzielen durch Endy.


Im Anschluss hatten wir sogar die Möglichkeit zum 2:0,diese ließ Jan S. aber leichtsinnig ungenutzt.


In der Folge bekam Ammerndorf immer mehr Zugriff auf das Spiel und hatte fast im Minutentakt Chancen zum Ausgleich.



Mit sehr viel Glück und einiger grandiosen Paraden unseres Torhüters David aus der D3,balancierten wir die 1:0 Führung in die Halbzeit.



Nach der Halbzeit das gleiche Bild,Ammerndorf drückte auf den Ausgleich aber wir hielten mit großen Einsatz und Glück dagegen.


Auch unsere neuen wie Henry und Arthur haben sich super integriert und alles in die Waagschale gelegt um den Vorsprung zu verteidigen.



Schlussendlich konnten wir Dank unseres kämpferischen Einsatzes und einem geschlossenen Abwehrverbund bestehend aus Jan W.,Luke,Simon,Tim,Tamino,Max,Mats und Robin,das 1:0 über die Zeit retten.



Der Sieg katapultierte unsere Jungs am Ende der Saison auf den 4. Tabellenplatz!



Im Großen und Ganzen können wir stolz sein auf die gezeigten Leistungen in der Saison 22/23,obwohl bei etwas mehr Konstanz auch mehr drin gewesen wäre in dieser Spielzeit.



Nichtsdestotrotz haben wir uns unter unserem Trainer Nils,der zur neuen Saison zusätzliche Unterstützung von den beiden Jugendspielern Mario und Johannes bekommt,bestmöglich weiter entwickelt und gleichzeitig konnten wir mit den bisherigen Neuzugängen unsere Kader nicht nur erweitern sondern haben obendrein noch gute und menschlich hervorragende Jungs dazu bekommen.



Vielen lieben Dank an alle Eltern für die ganzjährige und uneingeschränkte tolle Unterstützung!



Ein großes Dankeschön auch an all unseren Sponsoren und Gönnern die uns immer wieder und mittlerweile schon jahrelang unterstützen,ohne euch wäre das alles nicht möglich!


DANKE!!!



409 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page