top of page
  • edgardeak1

TSV Burgfarrbach - TSV Altenberg

U13 marschiert weiter in der Kreisliga:

2:0 in Burgfarrnbach 


Beim heutigen Gastspiel in Burgfarrnbach traten wir von Anfang an selbstbewusst,entschlossen und mit viel Leidenschaft an und zeigten wieder einmal,dass wir uns auf einem sehr guten Weg befinden.

Von Beginn an entwickelte sich ein Kampfspiel bei dem wir auch immer wieder spielerische Glanzpunkte setzen konnten und den Gegner kaum zur Entfaltung kommen ließen durch unsere mannschaftliche Kompaktheit.

In den ersten 20 Minuten hatten wir etliche Chancen die wir leider ungenutzt ließen.Bei einem Freistoß von der Außenlinie auf Höhe des Strafraums war es dann soweit,Lean zimmerte den Ball unhaltbar ins lange Eck.

In der Folge verwalteten wir geschickt den Vorsprung und gingen somit mit einem hochverdienten 1:0 in die Pause.

Nach der Halbzeit versuchte Burgfarrnbach Druck auf unser Tor auszuüben,doch wir konnten mit Geschlossenheit,gerade in der Defensive,souverän dagegen halten und uns befreien.Umso länger das Spiel dauerte,umso mehr eroberten wir wieder die Kontrolle über das Mittelfeld und gleichzeitig das Spiel.Sieben Minuten vor dem Ende gelang uns durch einen mustergültig vorgetragenen Konter das 2:0 und machten den Deckel drauf!

Schlussendlich siegten wir absolut verdient mit 2:0 und rutschten somit auf den 4. Tabellenplatz vor.

Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft,die es momentan über das fast komplette Spiel schafft,die gegnerischen Mannschaften im Verbund,vom eigenen Tor fern zu halten und nebenher noch einen gepflegten offensiven Fußball zu spielen.

Am kommenden Freitag,den 21.4. um 18 Uhr auf dem E-Platz in Altenberg,geht es weiter mit dem nächsten Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth.


152 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page