top of page
  • alexgejs

Turniersieger bei SGV Cup 2023

Am Wochenende fand das SGV Cup 2023 Hallenfußballturnier für den Jahrgang 2015 statt. Die F2-Mannschaft des TSV Altenberg war in Bestform und startete voller Energie in die Vorrunde.


Das erste Spiel gegen VFL Nürnberg war hart umkämpft, aber die Jungs aus Altenberg konnten durch ein schnelles Tor von Arthur in Führung gehen. Im weiteren Verlauf konnte Arthur noch zwei Mal nach wunderschön vorgetragenen Angriffen einnetzen. Die Verteidigung war stark doch VFL Nürnberg konnte noch zwei Treffer für sich verbuchen. Da der Anschlusstreffer mit dem Abpfiff einherging konnte das Spiel mit 3:2 gewonnen werden.


Das zweite Spiel gegen SGV Nürnberg war ebenfalls eine starke Vorstellung des TSV Altenberg. Von Beginn an wurde die Mannschaft der SGV festgesetzt und das Spiel konnte durch starke spielerische Lösungen mit 3:0 durch 2 Toren von Anton und einem Tor von Arthur gewonnen werden.


Im letzten Vorrundenspiel traf der TSV Altenberg auf TSV Südwest Azzuri. Die Jungs aus Altenberg dominierten das Spiel von Anfang an und lösten das Ticket für das Halbfinale souverän. Am Ende setzten sich die Altenberger Jungs mit 3:0 durch 2 Toren von Kai und erneut einem Treffer von Arthur durch.


Im Halbfinale traf der TSV Altenberg auf DJK Fürth. Die Abwehr von DJK machte es unserem Angriff nicht leicht. Durch ein unglückliches Handspiel im Strafraum gelang unseren Jungs, durch einen eiskalt verwandelten Strafstoß von Kai, der 1:0 Führungstreffer, was zugleich den Endstand markierte. Auf dem Papier war es ein knappes Ergebnis, dennoch gelang es der DJK zu keiner Zeit unsere stabil stehende Abwehr in Bedrängnis zu bringen.


Im Finale traf der TSV Altenberg erneut auf den VFL Nürnberg. Beide Mannschaften kannten sich bereits aus der Vorrunde und es war das erwartet spannende Spiel. Unsere Offensive mit Maxim, Kai, Anton und Arthur konnten sich tolle Chancen herausspielen. Am Ende konnte der TSV Altenberg, durch einen Geistesblitz von Arthur, das 1:0 erzielen. Unsere Verteidiger, Phillip, Johannes, Marin und Moritz, ließen in diesem Spiel nichts mehr zu und unser überragender Schlussmann Felix, der lediglich im ersten Spiel hinter sich greifen musste, hielt seinen Kasten blitzsauber. Am Ende hieß es 1:0 und der Turniersieg konnte von unseren Jungs verbucht werden.


Die Spieler des TSV Altenberg und ihre Fans waren überglücklich über den Sieg und feierten ausgiebig. Es war ein großartiges Turnier und der TSV Altenberg zeigte eine hervorragende geschlossene Mannschaftsleistung!


Unser Ben, der leider verletzungsbedingt zuschauen musste, unterstützte unsere Jungs tatkräftig von der Coachingzone aus.



106 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page